Andachtsgrafik


Schmerzensmutter, Andachtsgrafik, 19/20. Jh.; Kamieniec Ząbkowicki (Kamenz), Niederschlesien
Schmerzensmutter, Andachtsgrafik, 19/20. Jh.; Kamieniec Ząbkowicki (Kamenz), Niederschlesien

         Die systematisch inventarisierte Sammlung der Andachtsgrafik wurde von Nicolaus von Lutterotti, einem Mönch aus dem Benediktinerkloster in Krzeszów (Grüssau), zusammengestellt und mit grundsätzlichen Kataloginformationen versehen. Sie umfasst hauptsächlich die in Deutschland, Österreich und Tschechien gedruckten Werke sowie auch wenige aus Frankreich und Polen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Der beträchtli- chen Größe ihres Entstehungsgebietes ent- spricht die Vielfalt der Themen, die in vielen Fällen direkte Analogien zur Ikonographie der Bilder auf Glas aufweisen. Es ist also wahr- scheinlich, dass eben die Grafiken für sie als Vorbild dienten.

Der heilige Josef, Andachtsgrafik, 19. Jh., Niederschlesien
Der heilige Josef, Andachtsgrafik, 19. Jh., Niederschlesien

         Neben den häufigsten kleinen Bildern, die für Gebetbücher bestimmt waren, sind in der Sammlung Gebetbücher selbst, Gebetsbriefe (die sog. Himmelsbriefe), Glückwünsche zur Ersten Kommunion, Taufe, Trauung wie auch Todesanzeigen zu finden. Größere Grafiken wurden in Rahmen gefasst und an die Wände der so genannten heiligen Ecke der Wohnstube gehängt.
         Die Illustrationen entstanden üblicherweise in provinziellen Druckereien, die häufig zu Klostern gehörten. Sie wurden so wie Bilder auf Glas in Wallfahrts- zentren, auf Patronatsfesten, Jahrmärkten oder durch Wander- händler vertrieben.
         Außer Kupferstichen, Holz- schnitten und Stahlstichen erscheinen hier auch die in Mischtechnik angefertigten Bilder - handkolorierte, auf Stoff, Tüll oder Blatt aufgeklebte Drucke.

Maria von guten Rath, Andachtsgrafik, 19. Jh., in der Nähe von Kamienna Góra   (Landeshut), Niederschlesien
Maria von guten Rath, Andachtsgrafik, 19. Jh., in der Nähe von Kamienna Góra (Landeshut), Niederschlesien



Instytucja Kultury Samorządu Województwa Dolnośląskiego

Partnerzy medialni